Alltagsbegleiter mit Pflegebasiskurs


Geprüfter interkultureller Alltagsbegleiter gem. § 53c Sozialgesetzbuch XI (SGB) mit Pflegebasiskurs

Zuwendung, positive Gedanken und Gefühle können bei kranken und älteren Menschen – wie bei allen Menschen – Heilungsprozesse unterstützen und Wohlbefinden auslösen. Mit der Qualifizierung zum Alltagsbegleiter mit Pflegebasiskurs unterstützen und mobilisieren Sie ältere oder erkrankte Menschen in Ihrem Alltag.

Sie lernen bei uns, im Rahmen der ganzheitlichen Pflege- und Betreuungsprozesse die einzigartige Lebensgeschichte und Entwicklung eines jeden Menschen, seine Begabungen, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Beeinträchtigungen zu beachten und in Ihren Handlungen zu berücksichtigen. Dabei werden wir auch auf die differenzierten Belange von Menschen aus verschiedenen Kulturen und mit verschiedenen religiösen Hintergründen eingehen. Dadurch erlernen Sie, die Individualität und Menschenwürde des Einzelnen in Ihre zukünftige Arbeit zu integrieren.


Inhalte

  • pflegerische Grundkenntnisse
  • Pflegeorganisation nach SIS
  • alterstypische Krankheitsbilder
  • Grundlagen Gerontologie
  • Erste Hilfe / Verhalten im Notfall
  • Grundlagen der Kommunikation, interkulturelle Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Grundlagen der Ernährungslehre
  • gesetzliche Grundlagen
  • Rollstuhl-Training
  • Beschäftigungsmöglichkeiten 
  • Freizeitgestaltung und Bewegung auch für Menschen mit Demenz 
  • Aktivierungstherapie auch für Menschen mit Demenz 
  • Arbeitsmarkt

Einsatzmöglichkeiten

Mit Ihrer Weiterbildung in unserem Haus haben Sie alle Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Sie können Ihre neue berufliche Perspektive in ambulanten und teilstationären Pflege- und Betreuungsdiensten aber auch in stationären Einrichtungen dieser Art finden. Es steht Ihnen also von der Seniorenresidenz bis zur Hilfe bei Senioren in deren Individuellen Wohnumfeld alles offen. Die Aufgaben des Alltagsbegleiters sind sinnstiftende und erfüllende Tätigkeiten, die viel Freude bringen können. Sie können in folgenden Institutionen tätig sein:

  • Ambulante Pflegedienste
  • Seniorenheime
  • Pflegeheime
  • Krankenhäuser
  • Hospize
  • Einrichtungen des betreuten Wohnens
  • Sozialstationen

Die Alltagsbegleitung lässt sich im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr gut als Teilzeitbeschäftigung realisieren.

Vorteile für Sie

Sie erlangen die fachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen für Ihren beruflichen Einstieg in das Berufsfeld der Pflege.

  • Durch den modularen Aufbau ist ein laufender Einstieg möglich.
  • Die Weiterbildung 100% förderungsfähig (z. B. über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und Jobcenter – bitte informieren Sie sich über weitere Förderungsmöglichkeiten).
  • Der Unterricht findet in kleinen Seminargruppen statt, um individuell auf jeden Teilnehmer eingehen zu können.
  • Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das anerkannte AKG-Teilnahmezertifikat.
  • Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt warten auf Sie.

Zielgruppe

  • Arbeitssuchende, die sich neu orientieren wollen bzw. im pflegerischen Bereich tätig werden wollen
  • Arbeitnehmer, welche von Arbeitslosigkeit bedroht sind
  • Quereinsteiger ohne Vorkenntnisse
  • Menschen mit Betreuungserfahrung aber ohne fachliche Qualifikation
  • betreuende Angehörige

Zugangsvoraussetzungen

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Positive Einstellung zu erkrankten, behinderten und älteren Menschen
  • Einfühlungsvermögen und Geduld
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Mindestalter von 18 Jahren

Prüfung und Abschluss

Nach erfolgreicher Teilnahme und bestandener Prüfung erhalten Sie das anerkannte AKG-Teilnahmezertifikat.

Ort

Sie finden unsere Akademie in Köpenick im Innovationspark Wuhlheide mit direkter Anbindung zur S-Bahn (Linie S 3, S-Bahnhof Wuhlheide) und zur Busverbindung der Linie 190.

Nah des Stadtkerns (ca. 20 Minuten vom Alexanderplatz entfernt) aber im Grünen bietet Ihnen unsere Akademie optimale Bedingungen für Ihre Weiterentwicklung – praxisnahe Bildung und innovative Methoden in naturnahem Umfeld und frischer Luft.

AKGBerlin GmbH 
Internationale Akademie für Kommunikation und Gesundheit
Köpenicker Straße 325, Haus 11/ Erdgeschoss
12555 Berlin

Kosten

Kontaktieren Sie uns und wir unterbreiten Ihnen Ihr individuelles Angebot.

Wir sind ein zertifiziertes und staatlich anerkanntes Bildungsinstitut. Daher ist eine Förderung zu 100 % über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und der Jobcenter möglich. Bitte informieren Sie sich auch über weitere Förderungsmöglichkeiten, wie z. B. die Bildungsprämie oder die Förderung über die Rentenkasse.

Anmeldung

Kontaktieren Sie uns und wir vereinbaren ein kostenloses und unverbindliches Vorgespräch. Nutzen Sie für Ihre Anmeldung gerne auch unser Anmeldeformular. Wir freuen uns auf Sie!

AKGBerlin

Die AKGBerlin GmbH Internationale Akademie für Kommunikation und Gesundheit ist ein durch die TQCert GmbH zertifizierte Bildungsinstitut und nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz WBFöG M-V staatlich anerkannt. 

Unser Team und unsere Dozenten garantieren Qualität auf höchstem Niveau durch ihre Erfahrungen in der professionellen Bildung und Weiterentwicklung von Menschen in Veränderungsprozessen, im Gesundheitswesen und in den Themen Kommunikation und Psychologie. Dies bestätigen auch immer wieder unsere ehemaligen Teilnehmer.


Verschwende nicht die besten Stunden deines Lebens, wenn wir eine andere Zukunft schaffen wollen.

Prof. Dr. Javier Opazo

Ort


AKG Berlin GmbH
Internationale Akademie für Kommunikation und Gesundheit

Köpenicker Straße 325
Haus 11/Erdgeschoss
12555 Berlin

Die Kernwerte der AKGBerlin im Überblick.

Sehen Sie, nach welchen Werten wir arbeiten.

Kontakt